Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS)


Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

 

seit dem Schuljahr 2016/17 bin ich an der Grundschule Nittendorf als Jugendsozialarbeiterin tätig.

 

Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) ist ein freiwilliges und kostenfreies Angebot der Jugendhilfe, das direkt an der Schule vor Ort von Schülern, Eltern/ Erziehungsberechtigten und Lehrern genutzt werden kann.

 

Ziel ist es, Schülern in schwierigen Lebenslagen zur Seite zu stehen, sie in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen und sie auf dem Weg durch die Grundschule zu begleiten.

 

Gemeinsam mit den Kindern, ihren Familien und der Schule wird nach Lösungsmöglichkeiten gesucht und ein Netzwerk geschaffen, das sie positiv stützt.

 

Als Schülerin oder Schüler kannst du dich an mich wenden, wenn du…

 

·         zu Hause oder in der Schule Probleme hast.

·         Streit oder Ärger mit Freunden oder Mitschülern hast.

·         Einfach jemanden zum Reden brauchst.

 

 

Als Eltern oder Erziehungsberechtigte können Sie sich an mich wenden, wenn…

 

 

·         Sie sich Beratung und Unterstützung in Ihrer Erziehungstätigkeit wünschen.

 

·         Ihr Kind Schwierigkeiten in der Schule, der Freizeit oder mit Freunden hat.

 

·         Sie sich Vermittlung oder Information zu anderen Einrichtungen wünschen.

 

 

Alle mir anvertrauten Informationen werden verantwortungsbewusst und vertraulich behandelt.

 

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen!

 

Stefanie Horst
(Sozialpädagogin B.A.)

 

 

Sprechzeiten:

 

Montag – Mittwoch: 7:30 – 16:00 Uhr
Donnerstag und Freitag: 7:30 – 13:30 Uhr
sowie Termine nach Vereinbarung

 

Zimmer Nr. 019
Telefon: 09404 9543704

Handy: 0151 29215475
E-Mail: jas@gs-nittendorf.de