Vorschulkinder schnuppern Schulluft

Im Januar besuchten die Vorschulkinder der Kindergärten aus Nittendorf, Undorf, Schönhofen und Etterzhausen die Grundschule Nittendorf. Die künftigen Erstklässler durften an verschiedenen Tagen zusammen mit Kindern einer Tutorenklasse (Klasse 1b und Ethikklasse 3) und deren Lehrerinnen Frau Rauscher und Frau Sturm Stationen zum Fach Deutsch in der Lern- und Forscherwerkstatt ausprobieren.

Die Erst- und Drittklässler standen den Kindergartenkindern mit Rat und Tat zur Seite und halfen und spielten bei den Stationen eifrig mit. Sie freuten sich, einmal in die Rolle des „Lehrers“ zu schlüpfen und ihre Hilfe und Unterstützung anzubieten. Mit Eifer und Freude ordneten die Kinder an verschiedenen Stationen Buchstaben und Anlaute, setzten Buchstabenpuzzle zusammen, schrieben Buchstaben in den Sand und spannten sie auf dem Geobrett mit Gummis nach. Auch das Fühlen kam nicht zu kurz: Mit Geduld ertasteten die Kinder Formen in einem Fühlsack, beschrieben diese und bestimmten deren Anlaute. Das Legen begeisterte die Kinder ebenso wie das Spielen von Dominos oder das Kneten und Formen von vorgegebenen Buchstaben. Besonders die Stempelstation mit besonders großen Buchstabenstempeln fand großen Anklang – wollte sich doch ein jedes Kind auf dem Papier verewigen. Die Zeit mit den Vorschulkindern verging ein jedes Mal wie im Fluge und die Kindergartenkinder konnten einen Vorgeschmack auf interessante Schulstunden in der Zukunft erhalten. Die Vorschulkinder sowie die Schulkinder der Tutorenklassen freuen sich bereits auf ein baldiges Wiedersehen im Mai, denn dann gibt es spannende Stationen im Bereich Mathematik in der Grundschule zu erkunden.

 

Grundschule Nittendorf

Anschrift

Bernsteinstr. 13b

93152 Nittendorf

Sekretariat:

Mo - Fr  7.30 - 12.15 Uhr

Tel: 09404 8345

Fax: 09404 5286

GSnittendorf@t-online.de

Zur Sicherheit

Aus Sicherheitsgründen ist der Zutritt ins Schulhaus während der Unterrichts- zeiten nur den Schülern, Lehrkräften und Mitarbeitern erlaubt. Ausnahmen: Termine mit Lehrkräften (Sprech- stunden) und angemeldete Veranstaltungen.