Lautloser Jäger der Nacht: Der Waldkauz – Vogel des Jahres 2017

Am 20.19.2017 durften die Schulkinder der dritten Klassen einen ganz besonderen Eulenvogel unserer Heimat aus nächster Nähe kennenlernen: Herr Konstantin Czak, vom Landesverband für Vogelschutz in Regenstauf, besuchte die Grundschule Nittendorf und vermittelte den Jungen und Mädchen viel Wissenswertes über den Waldkauz: 

 

Herr Czak verstand es auf kindgemäße Art über Lebensweise, Brut- und Jagdverhalten dieses Vogels zu berichten, wobei sein Vortrag durch mitgebrachte Materialien anschaulich ergänzt wurde: Ein echtes Waldkauz-Präparat faszinierte die Kinder ebenso wie ein aufgeschnittenes Gewölle, das Rückschlüsse auf die Ernährung dieses Vogels gab. Ein Vergleich zwischen einer Uhu- und einer Waldkauzfeder belegte eindrucksvoll den Unterschied im Jagdverhalten beider Greifvögel. Gebannt lauschten die Schulkinder auch den typischen Lauten und Rufen des Waldkauzes, anhand derer man diesen Jäger der Nacht auch in freier Wildbahn zweifelsfrei bestimmen kann. Herr Konstantin berichtete den Kindern außerdem über die Aufgabengebiete des LBV und stellte die Vogel- und Umweltstation in Regenstauf vor, wo sich die Jungen und Mädchen zusätzlich über heimische Vogelarten informieren können und beantwortete geduldig alle Fragen der Kinder.

 

Ein herzliches Dankeschön dem Landesverband für Vogelschutz in Regenstauf für diesen informativen und spannenden Vortrag!

 

Grundschule Nittendorf

Anschrift

Bernsteinstr. 13b

93152 Nittendorf

Sekretariat:

Mo - Fr  7.30 - 12.15 Uhr

Tel: 09404 8345

Fax: 09404 5286

GSnittendorf@t-online.de

Zur Sicherheit

Aus Sicherheitsgründen ist der Zutritt ins Schulhaus während der Unterrichts- zeiten nur den Schülern, Lehrkräften und Mitarbeitern erlaubt. Ausnahmen: Termine mit Lehrkräften (Sprech- stunden) und angemeldete Veranstaltungen.