Wandertag zum Sußbauer-Hof

Bei herrlichem Oktoberwetter wanderten die Klassen 2g und 4g am Freitag, dem 13.10.17 zum Sußbauer-Hof nach Grafenried. Nach einem herzlichen Empfang durften sich die Schüler selbstgebackenen Kuchen und frische Milch schmecken lassen

Danach ging es in den Kuhstall, denn die aufgeregten Kinder konnten es kaum erwarten, die Tiere aus nächster Nähe zu betrachten. Einige Mutige streichelten vorsichtig den Kühen über die Köpfe. Herr Sußbauer erzählte viel Wissenswertes über Rinderhaltung und die Herstellung und Verarbeitung von Milch und beantwortete alle Fragen der wissbegierigen Kinder u.a. wie viel Zähne Kühe haben und warum manche ein „Piercing“ in der Nase haben. Besonders beeindruckt zeigten sich die Schüler auch vom computergesteuerten Melkstand. Am besten gefielen den Kindern natürlich die Kälbchen, und Jungtiere, die sie sogar füttern durften. Hierbei besonders ein erst zwei Stunden altes Kälbchen, das noch ganz erschöpft in seinem Stall lag. Als Nächstes erklärte der Bauer, womit die Tiere gefüttert werden und führte die Kinder an den fünf Silos vorbei zu den zahlreichen landwirtschaftlichen Maschinen auf dem Hof, wo die Augen der technikinteressierten Kinder noch größer wurden.

 

Zum Abschluss hatte sich Frau Sußbauer noch eine besondere Überraschung ausgedacht: Jedes Kind bekam ein liebevoll gepacktes Duftsäckchen mit nach Hause.

 

Herzlichen Dank an Familie Sußbauer für diesen interessanten Vormittag.

 

Grundschule Nittendorf

Anschrift

Bernsteinstr. 13b

93152 Nittendorf

Sekretariat:

Mo - Fr  7.30 - 12.15 Uhr

Tel: 09404 8345

Fax: 09404 5286

GSnittendorf@t-online.de

Zur Sicherheit

Aus Sicherheitsgründen ist der Zutritt ins Schulhaus während der Unterrichts- zeiten nur den Schülern, Lehrkräften und Mitarbeitern erlaubt. Ausnahmen: Termine mit Lehrkräften (Sprech- stunden) und angemeldete Veranstaltungen.