Gemeinsam auf den Spuren der Ägypter

Auch in diesem Schuljahr freuten sich die Schulkinder der Klasse 3a der Grundschule Nittendorf wieder auf eine gemeinsame Aktion mit den Schülerinnen und Schülern der Klasse BS 2 der Bischof-Wittmann-Schule in Regensburg (Förderzentrum für geistige Entwicklung). Die 3.Klässler wurden bereits am Schultor erwartet und sehr herzlich begrüßt.

Nach einer gemeinsamen Brotzeit und Spielepause mit einem spannenden Basketball-Spiel, durften alle Aufgaben zu einem interessanten Stationen-Training zum Thema „Ägypten“ lösen. Bei diesem gemeinsamen Projekt arbeiteten Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung aufgeschlossen zusammen. Vor allem im emotional-sozialen Bereich gewinnen die Schülerinnen und Schüler wichtige Kompetenzen, indem sie hilfsbereit und einfühlsam Hilfestellungen geben und offen aufeinander zugehen, aber auch die Fähigkeiten des anderen erkennen und respektieren. Faszinierende Bildbände und Anschauungsmaterialien ermöglichten den Kindern und Jugendlichen neue Einblicke in die Welt der Pharaonen und in die Geheimnisse der Pyramiden. Viel zu schnell verging dieser interessante Vormittag, aber bereits beim Abschied freuten sich alle schon wieder auf das nächste gemeinsame Projekt.

 

Ein herzliches Dankeschön an Frau Schön-Nowotny  und ihr Team für diesen informativen Schultag!

 

Grundschule Nittendorf

Anschrift

Bernsteinstr. 13b

93152 Nittendorf

Sekretariat:

Mo - Fr  7.30 - 12.15 Uhr

Tel: 09404 8345

Fax: 09404 5286

GSnittendorf@t-online.de

Zur Sicherheit

Aus Sicherheitsgründen ist der Zutritt ins Schulhaus während der Unterrichts- zeiten nur den Schülern, Lehrkräften und Mitarbeitern erlaubt. Ausnahmen: Termine mit Lehrkräften (Sprech- stunden) und angemeldete Veranstaltungen.