70 Bio-Brot-Boxen für unsere Schulanfänger

In diesem Schuljahr nahm die Grundschule Nittendorf erstmalig an der bundesweiten Bio-Brotbox-Aktion teil. Jeder Schulanfänger erhielt eine eigene, knallgelbe Box. Darin waren ein Teebeutel, ein Aufstrich, Müsli, Rosinen, 2 Scheiben Vollkornbrot und eine Karotte.

 

Regionale Sponsoren stellten diese Bio-Lebensmittel bereit, um die Boxen damit zu befüllen. Die Organisatorin der Bio-Brotbox-Aktion im Raum Regensburg, Frau Judith Hock-Klemm plante das Packen der Boxen für ca.1300 Erstklässler an 20 Schulen in Stadt- und Landkreis Regensburg. Wie immer klappte die Organisation „wie am Schnürchen“. Vielen Dank, Frau Hock-Klemm! Ebenso ein Dankeschön an die 4 Lehrerinnen der Grundschule Nittendorf, die beim Befüllen der Boxen halfen.

 

Beim Verteilen der Boxen in der Aula der Grundschule sprach die Schulleiterin, Frau Hofmann-Meier mit den Erstklässlern über das gesunde Pausenbrot. Viele Kinder dürfen zuhause den Inhalt ihrer Pausenboxen mitbestimmen und wünschen sich auch gesunde Sachen. Gurken, Äpfel und Melonen stehen auf der Wunschliste ganz oben, aber auch Vollkornbrot und Müsliriegel. Weiter so!

 

Die knallgelbe Bio-Brotbox soll Eltern und Kinder daran erinnern, wie wichtig das tägliche gesunde Frühstück daheim, aber auch das gesunde Pausenbrot ist. Guten Appetit!  

 

Grundschule Nittendorf

Anschrift

Bernsteinstr. 13b

93152 Nittendorf

Sekretariat:

Mo - Fr  7.30 - 12.15 Uhr

Tel: 09404 8345

Fax: 09404 5286

GSnittendorf@t-online.de

Zur Sicherheit

Aus Sicherheitsgründen ist der Zutritt ins Schulhaus während der Unterrichts- zeiten nur den Schülern, Lehrkräften und Mitarbeitern erlaubt. Ausnahmen: Termine mit Lehrkräften (Sprech- stunden) und angemeldete Veranstaltungen.