Der Wald „ruft“…

…und alle 3. Klassen der Grundschule Nittendorf folgten diesem Ruf - sie fuhren in das Prüfeninger Holz bei Sinzing zu den Waldjugendspielen, an denen heuer 80 Schulklassen teilnahmen. Die Schulkinder wurden gleich von ihrem Waldpaten, einem Förster, in Empfang genommen. Gemeinsam ging es dann den ganzen Vormittag lang quer durch den Wald.


An verschiedenen Stationen wurde spielerisch Wissen über Laub- und Nadelbäume getestet. Die Kinder durften Baumrinden und Nadeln befühlen, an frisch geschnittenen Holzscheiben riechen und Blätter, Früchte und Rinden den richtigen Baumarten zuordnen.  Den Buben und Mädchen fielen diese Aufgaben gar nicht schwer, denn den „Lebensraum Wald“ mit all seinen Bewohnern hatten sie bereits im Unterricht ausführlich kennengelernt.

 

Aber auch Geschicklichkeit und Geschwindigkeit waren gefragt, als es beispielsweise darum ging, Holzscheiben zu stapeln, Holz zu schlichten, Blätter zu angeln oder Zapfen möglichst weit zu werfen

 

Der Waldpate notierte alle Ergebnisse, denn bei diesen Spielen werden die erfolgreichsten Klassen ermittelt. Nun warten alle Schülerinnen und Schüler gespannt, ob vielleicht sogar eine Klasse aus Nittendorf zu den Spitzenteams gehört.

 

 

 

 

 

 

Grundschule Nittendorf

Anschrift

Bernsteinstr. 13b

93152 Nittendorf

Sekretariat:

Mo - Fr  7.30 - 12.15 Uhr

Tel: 09404 8345

Fax: 09404 5286

GSnittendorf@t-online.de

Zur Sicherheit

Aus Sicherheitsgründen ist der Zutritt ins Schulhaus während der Unterrichts- zeiten nur den Schülern, Lehrkräften und Mitarbeitern erlaubt. Ausnahmen: Termine mit Lehrkräften (Sprech- stunden) und angemeldete Veranstaltungen.