Besuch in der Hartung`schen Buchhandlung

„Ja, das grenzenloseste aller Abenteuer der Kindheit, das war das Leseabenteuer. Für mich begann es, als ich zum ersten Mal ein eigenes Buch bekam und hineinschnupperte. In diesem Augenblick erwachte mein Lesehunger, und ein besseres Geschenk hat das Leben mir nicht beschert.“ Wie bedeutungsvoll diese Aussage der bekannten Kinderbuch-Autorin Astrid Lindgren gerade auch in der heutigen Zeit ist, zeigt der vor über 20 Jahren von der UNESCO initiierte Welttag des Buches, an dem alljährlich traditionell die regionalen Buchhandlungen teilnehmen.

So lud auch Herr Hartung die Schulkinder der 4. Jahrgangsstufe am 12.05.2017 herzlich in seinen Buchladen ein, um sich ihre Bücher zur Aktion „Ich schenke dir eine Geschichte“ abzuholen. In diesem Jahr lautet der Titel: „Das geheimnisvolle Spukhaus“ von Henriette Wich und verspricht Spannung und Abenteuer für die kleinen Leseratten und Bücherwürmer. Herr Hartung beschrieb anhand unterhaltsamer Anekdoten und Schilderungen den Weg der Bücher in seinen Laden und wies die staunenden Kinder auf die Vielfalt der unterschiedlichen Bücher-Genres hin. Außerdem gewannen die Jungen und Mädchen einen Einblick in die vielfältigen Aufgaben eines Buchhändlers, da während ihres Aufenthalts im Geschäft Kunden Bestellungen aufgaben, Bücher abholten und sogar Pakete für ein Versandunternehmen zurückbrachten. So abwechslungsreich hatten sich die Kinder den Alltag eines Buchhändlers nicht vorgestellt!

 

Ein herzliches Dankeschön an Herrn Hartung für diesen informativen Besuch und natürlich das spannende Buch! Falls ihr nun auch Lust bekommen habt, wieder einmal ein Buch zu lesen, schaut bei den Kindern der 4. Klassen vorbei, die verleihen es sicher gerne, aber erst, wenn sie selbst das Geheimnis des Spukhauses kennen!

 

Grundschule Nittendorf

Anschrift

Bernsteinstr. 13b

93152 Nittendorf

Sekretariat:

Mo - Fr  7.30 - 12.15 Uhr

Tel: 09404 8345

Fax: 09404 5286

GSnittendorf@t-online.de

Zur Sicherheit

Aus Sicherheitsgründen ist der Zutritt ins Schulhaus während der Unterrichts- zeiten nur den Schülern, Lehrkräften und Mitarbeitern erlaubt. Ausnahmen: Termine mit Lehrkräften (Sprech- stunden) und angemeldete Veranstaltungen.