Vorkurs Deutsch

Die Kindergärten und Grundschulen unseres Landkreises setzen alles daran, den Kindern den Übergang von der Kindertageseinrichtung in die Grundschule zu erleichtern und diesen zu begleiten. Die sprachlichen Kompetenzen der Vorschulkinder erfahren hierbei einen besonderen Stellenwert.

Auch die Vorbereitung der Einschulung jener Kinder, die nicht über ausreichende deutsche Sprachkenntnisse verfügen, steht im gemeinsamen Fokus der Kindergärten und der Grundschule.
Der Vorkurs Deutsch findet an der Grundschule Nittendorf in kleinen Gruppen von 6-8 Kindern statt. Rektorin Frau Haunschild, die Lehrerinnen Frau Weber und Frau Sturm unterstützen die Kinder dabei, die Fach- und Bildungssprache Deutsch zu lernen und weiterzuentwickeln, um so Alltagskommunikation und die Mitarbeit am Unterricht in den folgenden Schuljahren kompetent zu bewältigen. Darüber hinaus lernen die Kinder etwas über Gepflogenheiten und Gewohnheiten in Deutschland.

 

Auch in diesem Schuljahr widmen sich die Lehrerinnen und Kinder des Vorkurses zum Beispiel in der Adventszeit den weihnachtlichen Bräuchen in Deutschland: Warum gibt es einen Adventskranz und einen Adventskalender? Gibt es einen Unterschied zwischen dem Nikolaus und dem Weihnachtsmann? Wie wird Weihnachten in anderen Ländern gefeiert? Und welche Feste gibt es eigentlich noch, die wir Kinder aus dem Vorkurs zu Hause feiern?

 

Grundschule Nittendorf

Anschrift

Bernsteinstr. 13b

93152 Nittendorf

Sekretariat:

Mo - Fr  7.30 - 12.15 Uhr

Tel: 09404 8345

Fax: 09404 5286

GSnittendorf@t-online.de

Zur Sicherheit

Aus Sicherheitsgründen ist der Zutritt ins Schulhaus während der Unterrichts- zeiten nur den Schülern, Lehrkräften und Mitarbeitern erlaubt. Ausnahmen: Termine mit Lehrkräften (Sprech- stunden) und angemeldete Veranstaltungen.