Wer machte den größten Kängurusprung an der Grundschule?

Auch in diesem Schuljahr beteiligte sich die Grundschule Nittendorf am 22. Känguru-Wettbewerb in Deutschland. Das Ziel des Wettbewerbs ist in allererster Linie die Popularisierung der Mathematik: es soll durch die Aufgaben Freude an (mathematischem) Denken und Arbeiten (im sehr weiten Sinne) geweckt bzw. unterstützt werden. Die Aufgaben sind darum fast durchwegs sehr anregend, heiter, ein wenig unerwartet.

Die bei Schülerinnen und Schülern häufig vorhandene Furcht vor dem Ernsthaften, Strengen, Trockenen der Mathematik soll etwas aufgebrochen werden - und, wie die Resonanz an der Grundschule Nittendorf zeigt, gelingt dies sehr gut. Fast alle Kinder der 3. und 4. Jahrgangsstufen beteiligten sich am 17.03.2016 am Känguru-Wettbewerb 2016. Mit Ausdauer und Geduld kämpften sich die knapp 142 Kinder durch die drei Schwierigkeitsstufen der Aufgaben.

 

Wer hat denn nun den weitesten Kängurusprung an unserer Schule gemacht? Diese Frage stellten sich die Preisträger am Mittwoch, 15.06.2016 an der Grundschule. Hier hatten sie sich alle in großer Erwartung zur Preisverleihung versammelt.

 

Alle Teilnehmer des Känguru-Mathematikwettbewerbs erhielten ein Aufgaben- und Lösungsheft, eine Urkunde und ein Geschicklichkeitsspiel als Anerkennung ihrer Leistung.

 

Für die deutschlandweit Besten gab es zusätzlich 1., 2. und 3. Preise in jeder Jahrgangsstufe. Von 283147 Teilnehmern der 3. und 4. Jahrgangsstufen (insgesamt 845035 Teilnehmern) konnten an der Grundschule Lucas Lindner (Klasse 3b), Eike Frenzel (Klasse 4g), Kilian von Malm (Klasse 4b) und Julia Prock (Klasse 4b) mit je einem 3. Preis, Cornelia Weiß (Klasse 4b) und Lucas Auer (Klasse 4a) mit einem 2. Preis geehrt werden.

 

Mit einem 1. Preis wurden Maximilian Beslmeisl (Klasse 4b) und Franziska Schnellinger (Klasse 4a) für ihre hervorragenden Leistungen ausgezeichnet.

 

Franziska Schnellinger machte auch den weitesten Kängurusprung (d.h. größte Anzahl von aufeinander folgenden richtigen Antworten) an der Grundschule Nittendorf und erhielt ein T-Shirt als Sonderpreis.

 

 

 

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

 

Grundschule Nittendorf

Anschrift

Bernsteinstr. 13b

93152 Nittendorf

Sekretariat:

Mo - Fr  7.30 - 12.15 Uhr

Tel: 09404 8345

Fax: 09404 5286

GSnittendorf@t-online.de

Zur Sicherheit

Aus Sicherheitsgründen ist der Zutritt ins Schulhaus während der Unterrichts- zeiten nur den Schülern, Lehrkräften und Mitarbeitern erlaubt. Ausnahmen: Termine mit Lehrkräften (Sprech- stunden) und angemeldete Veranstaltungen.