„Bücherwürmer und Leseratten“

Am Donnerstag, 26.11.2015 machte sich die Klasse 1g auf den Weg in die Marktbücherei. Dort wurden die Kinder herzlich willkommen geheißen. Frau Hollnberger, Frau Donhauser und Frau Hartauer erklärten den Erstklässlern alles über die Ausleihe von Büchern, DVDs und CDs. Sofort wollten einige Kinder der Klasse Bücher ausleihen und mit nach Hause nehmen.

Doch sie mussten noch etwas Geduld aufbringen. Das Büchereiteam entführte die Kinder in die Welt der Fantasie und Bücher. Frau Donhauser las der Klasse das Buch „Pippliothek – Eine Bibliothek wirkt Wunder“ von Lorenz Pauli und Kathrin Schärer vor: Ein Fuchs jagt der Maus hinterher, durchs Kellerfenster, um die Ecke, durch einen engen Gang. Und dann stehen die beiden plötzlich zwischen vielen Regalen und noch mehr Büchern. „Das ist eine Bibliothek“, erklärt die Maus. „Pippi ... was?“, fragt der Fuchs. Doch dann findet er Gefallen an den Büchern – auch wenn er erst lesen lernen muss. Ausgerechnet ein Huhn hilft ihm dabei! Anschließend erzählte Frau Hartauer das Märchen „Die Bremer Stadtmusikanten“. Die Kinder durften dieses mit Gestik, Lauten und Körperinstrumenten aktiv mitgestalten. Zum krönenden Abschluss durften die Kinder der Klasse 1g noch in den übervollen Lesekisten schmökern. Es war ein spannender und interessanter Besuch in der Bücherei. Alle Kinder waren sich einig: „Da komme ich mit Mama und Papa wieder her! – „Ich möchte viel öfter in die Bücherei gehen! – Hier gibt es so tolle Bücher! – Schade, dass wir schon gehen müssen!“

Frau Hollnberger, Frau Donhauser und Frau Hartauer, vielen herzlichen Dank für Ihre Mühen und dafür, dass Sie sich für uns Zeit genommen haben!

Grundschule Nittendorf

Anschrift

Bernsteinstr. 13b

93152 Nittendorf

Sekretariat:

Mo - Fr  7.30 - 12.15 Uhr

Tel: 09404 8345

Fax: 09404 5286

GSnittendorf@t-online.de

Zur Sicherheit

Aus Sicherheitsgründen ist der Zutritt ins Schulhaus während der Unterrichts- zeiten nur den Schülern, Lehrkräften und Mitarbeitern erlaubt. Ausnahmen: Termine mit Lehrkräften (Sprech- stunden) und angemeldete Veranstaltungen.