Waldtag für die Grundschulkinder

Kurz vor den Herbstferien durfte die Klasse 3b ihr Klassenzimmer gegen ein Waldstück in Eichhofen eintauschen. Voller Vorfreude starteten die Kinder mit ihrer Lehrerin,  um viel Interessantes von den Bäumen und Tieren des Waldes, auch außerhalb der Schule zu erfahren.

Unter fachmännischer Führung von Herrn Förster Weber spazierten die Mädchen und Jungen durch den Herbstwald, bestimmten Bäume anhand von Blättern und Rinde und erfuhren Neues über die Lebensweise einiger Tiere, speziell der Wildschweine, als sie eine Suhle zwischen den Bäumen entdeckten. Herr Achatz, ein Jäger, zeigte ihnen Tierfelle, Geweihe und ausgestopfte Waldtiere, die hier im Wald lebten und bejagt wurden. Zum krönenden Abschluss holte Herr Weber noch seinen „Jagdhelfer“, den Dackelrüden Rocky aus dem Auto und betonte, wie wichtig ein Jagdhund für den Jäger ist.
So endete ein abwechslungsreicher Schulvormittag in gesunder Waldluft! Herzlichen Dank an Herrn Weber und Herrn Achatz für den informativen und anschaulichen Unterrichtsgang!

Grundschule Nittendorf

Anschrift

Bernsteinstr. 13b

93152 Nittendorf

Sekretariat:

Mo - Fr  7.30 - 12.15 Uhr

Tel: 09404 8345

Fax: 09404 5286

GSnittendorf@t-online.de

Zur Sicherheit

Aus Sicherheitsgründen ist der Zutritt ins Schulhaus während der Unterrichts- zeiten nur den Schülern, Lehrkräften und Mitarbeitern erlaubt. Ausnahmen: Termine mit Lehrkräften (Sprech- stunden) und angemeldete Veranstaltungen.