Grundschule Nittendorf  "Erste" bei der Aktion "Tennis in der Ersten"

Nittendorf. Die Grundschule Nittendorf hat als allererste Schule in der Oberpfalz die für alle Schulen kostenlose Einladung des Tennisbezirks der Oberpfalz zum Tennis Schnuppern angenommen.

Alle Schüler der ersten Schulklassen konnten am letzten Donnerstag unter Anleitung der Trainern Sven Lindberg vom TC Nittendorf und Alex Steger, dem  "Talentino" Beauftragter der Oberpfalz, erste Versuche mit Ball und Schläger unternehmen. "Talentino" ist das neue Kinder- und Jugendkonzept des Bayerischen Tennisverbandes, das mit tollen Anleitungen und Aktionen die Kinder schnell die Grundfertigkeiten fürs Tennis vermittelt und auch nachhaltig an den Tennissport bindet. Das Maskottchen davon ist das "Talentino-Wiesel", das natürlich nicht bei der Schulaktion fehlen durfte und die Kinder bei den Tennisübungen unterstützte. Laut den Trainern stecken in allen Kindern Talent zum Tennisspielen, die der Tennisverein Nittendorf fördern will und bietet einen ersten Kurs für die Schüler der Grundschule Nittendorf an. Schläger werden natürlich kostenfrei gestellt. Die Grundschule Nittendorf und der Tennisverein arbeiten schon seit Jahren erfolgreich zusammen, da es ja besonders wichtig ist, die Kinder für Sport und Bewegung zu begeistern. Tennis ist eine äußerst bewegungsfördernde Sportart, die mittlerweile kostengünstig auch von der ganzen Familie gemeinsam ausgeübt werden kann.

Grundschule Nittendorf

Anschrift

Bernsteinstr. 13b

93152 Nittendorf

Sekretariat:

Mo - Fr  7.30 - 12.15 Uhr

Tel: 09404 8345

Fax: 09404 5286

GSnittendorf@t-online.de

Zur Sicherheit

Aus Sicherheitsgründen ist der Zutritt ins Schulhaus während der Unterrichts- zeiten nur den Schülern, Lehrkräften und Mitarbeitern erlaubt. Ausnahmen: Termine mit Lehrkräften (Sprech- stunden) und angemeldete Veranstaltungen.