„Radi, Radi!“ -  Fasching an der Grundschule Nittendorf!

… mit dieser fröhlichen Begrüßung lud die Schulleiterin, Frau Ingrid Haunschild, die fantasievoll verkleideten Jungen und Mädchen zu einer unterhaltsamen Faschingsgaudi ein. Die Grundschule Nittendorf hatte weder Kosten noch Mühen gescheut und konnte den brasilianischen Fußballstar „Dante“, alias Herrn Panosso gewinnen, der mit südamerikanischem Temperament musikalisch durch die Veranstaltung führte:

Zunächst gaben alle Schulkinder gemeinsam das Lied von den „Drei Chinesen mit dem Kontrabass“ zum Besten und sorgten sogleich für tolle Stimmung. Der Sketch der Klasse 2g erzählte vom beinahe tragischen „Los eines Schneemanns“, der eine Faschingsveranstaltung besuchte und in letzter Minute im Kühlschrank vor dem Schmelzen gerettet werden konnte. Begleitet von „Dante“ sangen anschließend alle Schulkinder begeistert von den Abenteuern des Cowboy Jim aus Texas. Danach zeigte die  Schulspielgruppe der GS Nittendorf unter der Leitung von Frau Hammerl ihr Können: Auf dem Dachboden ihrer Großeltern fand ein kleines Mädchen längst vergessene Bücher von Astrid Lindgren: Im Zeitalter von Computerspielen und Lesespielen auf Tablets wurden die berühmten Figuren, wie Pipi Langstrumpf, Ronja, die Räubertochter, Jim Knopf und viele andere wieder in der Fantasie des Mädchens lebendig und nahmen es mit auf eine spannende Traumreise. Das bekannte Lied vom „Hut, der drei Ecken hat“, sorgte für eine musikalische Einlage, die alle Kinder lautstark begleiteten. Anschließend hatten sich Frau Rauscher, Frau Braun und Frau Hammerl für die Schulkinder etwas ganz besonderes ausgedacht: Sie schlüpften in die Rolle von Schulkindern bzw deren Eltern und Lehrer und sorgten mit viel komödiantischem Talent für große Begeisterung beim Publikum, als sie gemeinsam versuchten eine Rechenaufgabe zu lösen und eine telefonische Nachricht weiterzugeben: Mehr wird aber hier nicht verraten, die Einzelheiten kann man aber gerne von den Nittendorfer Schulkindern erfahren! Den Abschluss dieser gelungenen Faschingsveranstaltung bildete das brasilianische Lied „Nossa“,das noch einmal für fröhliche Stimmung sorgte.

Viel zu schnell ging diese kurzweilige Feier zu Ende und alle freuen sich bereits auf das nächste Jahr, bestimmt findet dann auch wieder das brasilianische Multi-Talent „Dante“ einen freien Platz in seinem dicht gefüllten Terminkalender, um an der Grundschule Nittendorf mit uns Fasching zu feiern!

 

Ein herzliches Dankeschön an Herrn Panosso und allen, die mit viel Engagement dazu beigetragen haben, dass diese lustige Feier zu einem tollen Erlebnis für unsere Schulkinder wurde!

 

Grundschule Nittendorf

Anschrift

Bernsteinstr. 13b

93152 Nittendorf

Sekretariat:

Mo - Fr  7.30 - 12.15 Uhr

Tel: 09404 8345

Fax: 09404 5286

GSnittendorf@t-online.de

Zur Sicherheit

Aus Sicherheitsgründen ist der Zutritt ins Schulhaus während der Unterrichts- zeiten nur den Schülern, Lehrkräften und Mitarbeitern erlaubt. Ausnahmen: Termine mit Lehrkräften (Sprech- stunden) und angemeldete Veranstaltungen.