Miteinander lernen – sich gegenseitig helfen

In den letzten beiden Wochen erlebten die Kinder der Klassen 2a, 2b und 2g einen besonderen Mathematik-Unterricht: „Mein Weg zur 100“! Die Kinder beschäftigten sich in klassenübergreifenden Kleingruppen an vielen Stationen zum Thema „Die Zahlen bis 100“, die in 3 Klassenzimmern aufgebaut waren.

Um die Aufgaben zu lösen, arbeiteten jeweils 1 – 2 Kinder der einzelnen Klassen zusammen, besprachen die Aufgaben, suchten gemeinsam Lösungswege und reflektierten über ihr Lernen. So entdeckten und erforschten sie den neuen Zahlenraum. Die Idee entstand durch die Zusammenarbeit der Lehrkräfte Frau Haubensak, Frau Moser und Frau Rauscher und es ergaben sich Mathematikstunden zum gemeinsam handelnd – aktiven Lernen. Im Rahmen dieses Unterrichts entwickelten die Kinder der 2. Klasse auch Formen des Miteinander-Lernens und des Sich-Gegenseitig-Helfens.

Schülergerechter, alle Sinne ansprechender und lebendiger Unterricht, schuf eine Atmosphäre, in der die Freude am Lernen und Entdecken gepflegt wurde und die Freude an den eigenen Leistungen im Mittelpunkt stand. Besonders im emotional-sozialen Bereich wurden wichtige Kompetenzen wie Umgang mit Schwächeren erlernen, Hilfsbedürftigkeit erkennen und konstruktive Hilfen geben entwickelt. Alle Beteiligten waren sich einig: „So sollte Unterricht viel öfter sein!“

 

Grundschule Nittendorf

Anschrift

Bernsteinstr. 13b

93152 Nittendorf

Sekretariat:

Mo - Fr  7.30 - 12.15 Uhr

Tel: 09404 8345

Fax: 09404 5286

GSnittendorf@t-online.de

Zur Sicherheit

Aus Sicherheitsgründen ist der Zutritt ins Schulhaus während der Unterrichts- zeiten nur den Schülern, Lehrkräften und Mitarbeitern erlaubt. Ausnahmen: Termine mit Lehrkräften (Sprech- stunden) und angemeldete Veranstaltungen.