Vorlesen ist eine wunderbare Sache

Diese Erfahrung durften die Kinder der Klassen 2b und 4a der Grundschule Nittendorf am Vorlesetag machen.

Eingestimmt wurden die Kinder mit einer Fantasiereise in den Traumwald. „Lass dir Zeit dabei, dir deinen Traumwald in aller Ruhe auszumalen“. Ziel war es, den Schulalltag kurz zu vergessen und frei zu sein für neue lustige Lesegeschichten. Christina Haubensak las ihnen schließlich eine höchst merkwürdige Geschichte vor. Dabei ging es um eine Flammlilie, die in der Stadt Schnalzburg im Lande Klösterbleich wohnt. Vorgestellt wurden alle Familienmitglieder und ihre seltsamen Berufe. Die Kinder hatten großen Spaß dabei, die verdrehten Wörter richtig zu stellen. Als nächstes hörten die Kinder die Geschichte „Sieben suchen sieben Sachen“. Die Zuhörer waren schon sehr verwundert, was da alles verschwinden kann. Ein Schaukelstuhl, der fortschaukelt, eine Lokomotive, die fortdampft und und und……. Gott sei Dank wurden alle Dinge in einer Grube wieder gefunden. Beruhigt gingen nun die Kinder daran, sich gegenseitig aus ihren Lieblingsbüchern vorzulesen. Mit dem Lied „Alle Kinder lernen lesen“ wurde die Vorlesezeit beendet.

Grundschule Nittendorf

Anschrift

Bernsteinstr. 13b

93152 Nittendorf

Sekretariat:

Mo - Fr  7.30 - 12.15 Uhr

Tel: 09404 8345

Fax: 09404 5286

GSnittendorf@t-online.de

Zur Sicherheit

Aus Sicherheitsgründen ist der Zutritt ins Schulhaus während der Unterrichts- zeiten nur den Schülern, Lehrkräften und Mitarbeitern erlaubt. Ausnahmen: Termine mit Lehrkräften (Sprech- stunden) und angemeldete Veranstaltungen.