Kinder pflanzen den Frühling

Am Donnerstag, 23.10.2014, trafen sich die Kinder der 2. Klasse im neu gestalteten Pausenhof und pflanzten Blumenzwiebeln in die Beete, damit es im Frühjahr bunt blühe. Mit großem Eifer waren sie bei der Sache. Unterstützt von Herrn Keck gruben sie Löcher, setzten Tulpen-, Narzissen- und Krokuszwiebeln ein und befüllten diese vorsichtig mit Erde.

Im Vorfeld lernten die Kinder verschiedene Blumenzwiebeln wie die von Tulpen, Narzissen, Krokusse, Hyazinthen und Schneeglöckchen kennen und erfuhren auch, dass eine Gemüsezwiebel viel stärker riecht und im Gegensatz zu Blumenzwiebeln essbar ist. Auch erfuhren die Kinder, dass das Pflanzen von Blumenzwiebeln eine typische Herbstarbeit ist.

Die Zeit verging wie im Fluge. Alle waren mit Feuereifer bei der Sache, und als sich die Kinder zum Ende dieser besonderen Unterrichtsstunde alle wieder im gemeinsamen Sitzkreis trafen, stellten die Jungen und Mädchen der zweiten Jahrgangsstufen begeistert fest: „Das hat großen Spaß gemacht!“ „Der Unterricht war wirklich interessant!“

Herzlichen Dank, an die Firma Haubensak für die großzügige Spende der Blumenzwiebeln und an Herrn Herr Keck, für die Unterstützung!

Im Frühjahr werden wir über den Erfolg berichten.

 

Grundschule Nittendorf

Anschrift

Bernsteinstr. 13b

93152 Nittendorf

Sekretariat:

Mo - Fr  7.30 - 12.15 Uhr

Tel: 09404 8345

Fax: 09404 5286

GSnittendorf@t-online.de

Zur Sicherheit

Aus Sicherheitsgründen ist der Zutritt ins Schulhaus während der Unterrichts- zeiten nur den Schülern, Lehrkräften und Mitarbeitern erlaubt. Ausnahmen: Termine mit Lehrkräften (Sprech- stunden) und angemeldete Veranstaltungen.