Aktivitäten der 2. Klassen

Naturforscher unterwegs

Am 18.09.2018 besuchten die Kinder der Klasse 2b und 4a die Umweltstation in Regenstauf. Dort wurden sie sehr herzlich von Frau Peuser und ihrem Team in Empfang genommen und in zwei Gruppen eingeteilt. Gespannt machten sich die Buben und Mädchen auf den Weg zu einer nahegelegenen Wiese und einem Waldstück am Schlossberg.

mehr lesen

Müll sortieren, aber richtig!

Im Heimat- und Sachunterricht lernten die Jungen und Mädchen der zweiten Jahrgangsstufen, wie wichtig es ist, die enormen Müllmengen, die wir alle tagtäglich produzieren, zu reduzieren und den anfallenden Abfall durch Recycling wieder zu verwerten.

Am 9. Mai 2018 konnten sich die Schulkinder nun im Wertstoffhof in Pollenried vor Ort darüber informieren, wie aktiver Umweltschutz aussieht:

 

mehr lesen

Was braucht ein Samen zum Keimen?

Das fragten sich die Schüler der Klasse 2b unter Anleitung der Studenten des Schulgartenseminars der Uni Regensburg. Die Zweitklässler hatten zahlreiche Vermutungen, was wohl zur Keimung eines Pflanzensamens nötig sei: Licht, Erde, Wärme, Wasser.

mehr lesen

Grundschule Nittendorf „miez“ Ritter Rost in Hemau

 

„Ein völlig normaler Morgen auf der eisernen Burg im Fabelwesenwald. Die Burgbewohner, Ritter Rost, Burgfräulein Bö, Koks, der Drache, und der sprechende Hut, frühstücken. Ihre Idylle wird jäh gestört als Mr. Twister mit seinem Filmteam aufkreuzt und einen Film dreht…“

mehr lesen

Malwettbewerb - "jugend creativ"

48. Internationaler Jugendwettbewerb der Volksbanken und Raiffeisenbanken. Erfindungen verändern unser Leben- lautete das Motto des 48. Internationalen Jugendwettbewerbes „jugend creativ“ der Volksbanken Raiffeisenbanken. Gespannt warteten die Schülerinnen und Schüler auch dieses Jahr wieder, welches Bild beim Malwettbewerb gewonnen hat. 

mehr lesen

„Wir lernen mit Hund – an unserer Schule wird es bunt!“

In den letzten Schulwochen wurde das soziale Lernen mit der Jugendsozialarbeiterin Stefanie Horst in der Ganztagesklasse 2g der Grundschule Nittendorf von einer sehr freundlichen und hübschen Dame auf vier Pfoten unterstützt. Unter dem Motto „Wir lernen mit dem Hund – in der Klasse 2g wird es bunt“ starteten die Schülerinnen und Schüler ein neues Projekt und lernten dabei viel über den Hund, aber auch über ein gutes Miteinander in der Klasse.

mehr lesen

Autorenlesung in der Marktbücherei Nittendorf

Sehr gern folgten die Schüler der Grundschule Nittendorf wieder einmal einer Einladung der Marktbücherei Nittendorf, dieses Mal zu einem musikalischen Kinderprogramm. Die Büchereidamen um Frau Helga Hollnberger hatten den Autor und Liedermacher Wolfgang Rieck eingeladen.

mehr lesen

Wandertag zum Sußbauer-Hof

Bei herrlichem Oktoberwetter wanderten die Klassen 2g und 4g am Freitag, dem 13.10.17 zum Sußbauer-Hof nach Grafenried. Nach einem herzlichen Empfang durften sich die Schüler selbstgebackenen Kuchen und frische Milch schmecken lassen

mehr lesen

Treffpunkt Planet Youth

Am 29. September 2017 machten sich die Kinder der 2. Klassen auf, um den Nittendorfer Jugendtreff „Planet Youth“ zu entdecken. Einige Kinder kannten sich bereits gut aus, für andere war es das erste Mal, dass sie die Räume des Planet Youth betraten.

mehr lesen

Eine Farm in der Stadt

Tieren ganz nah kommen, sie füttern, streicheln, ihr Gehege reinigen, all dies ist möglich - mitten in der Stadt. Die Klasse 2b der Grundschule Nittendorf besuchte an ihrem Wandertag am 22.09. 2017 die Kinder- und Jugendfarm in Regensburg.

 

mehr lesen